Die Riedmühle bietet optimale Voraussetzungen für das Therapeutische Reiten. Die Anlage liegt mitten im Grünen und vermittelt jedem Neuankömmling sofort eine positive und geborgene Atmosphäre. Das umliegende Gelände ist wie geschaffen für entspannende Ausritte und das Erleben von Pferd und Natur.

Da auf der Reitanlage kein Pferdepensions- oder Reitbetrieb im klassischen Sinne stattfindet, ist die notwendige Ruhe vorhanden, um völlig ungestört mit den Klienten und Pferden arbeiten zu können. Trotz der idyllischen Lage ist die im Landkreis Kitzingen gelegene Riedmühle einfach und schnell zu erreichen.

Die Reithalle

 

Die helle und großzügige Reithalle bietet vor allem im Winter und bei ungünstigen Witterungsverhältnissen optimale Bedingungen, um die Reittherapie jederzeit angenehm gestalten zu können. Weiterhin eröffnet sie die Möglichkeit, viele verschiedene Varianten der therapeutischen Unterstützung mit dem Pferd anbieten zu können und stellt einen geschützten Raum dar, um sich ohne äußere Einflüsse auf die Pferde einlassen und konzentrieren zu können.

Der Außenreitplatz

 

Der große und sehr schön gelegene Außenreitplatz ist das ganze Jahr über nutzbar. Dieser stellt eine weitere Alternative dar, die Reittherapie auf der Riedmühle abwechslungsreich und in der Natur durchzuführen. Eingerahmt von großen Bäumen und einem idyllischen Bächlein kann man hier wunderbar zur Ruhe kommen.

Artgerechte Haltung

 

Eine wichtige Grundvoraussetzung für das Therapeutische Reiten sind gesunde und ausgeglichene Pferde, was vor allem durch eine artgerechte Haltung, Bewegung und Fütterung gewährleistet wird.

 

Die Riedmühle bietet mit ihren großen Stallungen, Koppeln und einem weitläufigen Sandpaddock mit Weidehütte ideale Bedingungen, um die vierbeinigen Co-Therapeuten optimal zu versorgen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Riedmühle UG (haftungsbeschränkt) – Nadine Ullrich